Services

UNSER SERVICE ANGEBOT

 

Service ist wichtig.. gerade jetzt wo die Wartungsintervalle der Fahrzeuge so gestreckt wirken ist es wichtiger den je Motor ein schluck Frischöl zu gönnen. Der Abrieb des Motors hat nur einen Ausgang.. die Ölablassschraube! Wir bieten Ihnen hierzu Herstellerempfohlene Wartungsempfehlungen und passen den Service auf Ihre Bedüfnisse an. Auch Getriebe, Bremsanlagen und Klimaanlagen sind heufig vernachlässigte Systeme. Hier kann eine Wartung des Systems wahre Wunder bewirken, denn kein System läuft Wartungsfrei!

Elektrische Probleme

Wenn`s nicht mehr Funkt..

 

ls das Automobil erfunden wurde, war die Elektrik jedenfalls noch nicht beteiligt. Sie war zu der Zeit schon etwas weiter entwickelt und hat ab der Jahrhundertwende eine ganze Weile zumindest als Antrieb mit dem Verbrennungsmotor konkurriert. Zu dieser Zeit kam das erste elektrische Bauteil in Form einer Magnetzündung in das Auto.

 

Inzwischen gelangt die Elektrik zumindest gewichtsmäßig an ein Maximum und man ist schon länger dabei, auch hier abzuspecken. Natürlich ohne echten Verzicht. Dazu werden elektr.System immer komplizierter und auch für den Mechaniker gehören hier neben permanenten Schulungen auch oft viele Arbeitsstunden dazu um Fehler der heute komplettvernetzten Fahrzeuge zu finden und zu beheben.

Zubehör und Ersatzteile

Qualität statt Billig!

 

Der bei vielen Autofahrern verbreitete Glaube, dass die Originalteile mit dem Logo des Fahrzeugherstellers alle auch von ihm selbst gefertigt würden, ist ein Mythos. Sogenannte Aftermarket-Teile werden in verschiedenen Qualitätsstufen angeboten. Nur rund 20 Prozent der Teile eines Fahrzeugs werden von den Automobilherstellern selbst gefertigt, der weitaus größere Anteil stammt von Zulieferern aus der Kfz-Teile-Industrie.

 

Für den Reparatur- und Servicebereich vertreiben diese Firmen ihre Produkte zweigleisig: zum einen an die Vertriebspartner der Fahrzeughersteller wie etwa markengebundene Werkstätten, und zum anderen mit eigenem Markenzeichen an den freien Kfz-Teilemarkt.

 

Der bei vielen Autofahrern im Hinterkopf verankerte Gedanke, dass die Originalteile mit dem Logo des Fahrzeugherstellers alle auch von diesem gefertigt würden, ist also ein Mythos. Preisvergleiche haben ergeben, dass die Teile des freien Kfz-Teilemarktes oftmals preiswerter sind als die Produkte mit dem Logo des Fahrzeugherstellers. Und das, obwohl diese oft von demselben Fertigungsband kommen und baugleich sind.

Car Service Bernburg

Inh. D.Zahn

Service

können wir...

Mechanische Probleme

teure Spätfolgen..

 

Jedes Teil hat eine Lebenserwartung.. Der Fahrzeughersteller legt deshalb Wechselintervalle für verschiede Teile fest. Halten Sie diese ein können Sie teure Spätfolgen vermeiden. Eine Lebenserwartung ist jedoch keine Garantie.. Sollte es Veränderungen oder Greräusche geben de Sie am Fahrzeug bemerken reagieren Sie Rechtzeitig! Wir bieten Ihnen Instandsetzungen von Antriebsteilen wie Motor, Fahrwerk und Getriebe an. Hierzu kann leider erst nach erfolgter Diagnose ein Kostenangebot erstellt werden.

Inspektion

Hersteller spezifisch

 

Das wartungsfreie Auto gibt es nicht. Für viele Baugruppen und Betriebsstoffe ist eine regelmäßige Kontrolle und/oder Erneuerung unverzichtbar, um die Betriebs- und Verkehrssicherheit sicher zu stellen. Die Abnutzung ist primär von den Betriebsbedingungen abhängig und Fahrzeughersteller müssen die Wartungsvorgaben als Kompromiss auf normale, durchschnittliche Bedingungen abstimmen. Feste Intervalle können daher für Autofahrer mit geringen Jahresfahrleistungen und/oder günstigen Betriebsbedingungen nachteilig sein. Im Umkehrschluss kann ein festes Intervall aber für überdurchschnittlich hohe Fahrleistungen oder extreme Einsatzbedingungen auch unzureichend sein.

 

Weiterentwickelte Fahrzeugelektronik – etwa Sensoren und Software – kann die Abnutzung von Verschleißteilen detektieren und ermöglicht damit bedarfsgerechte Wartungsaufrufe. Mit dieser Teil-Flexibilisierung der Wartung sind indes nicht zwangsläufig weniger Werkstattbesuche zu erwarten, weil z. B. Bremsflüssigkeit unabhängig von Laufleistung und Betriebsbedingungen altert und in regelmäßigen Zeitintervallen ersetzt werden muss. Für den Kunden kann es sich dennoch auszahlen, weil etwa Bremsbeläge ohne genügende Reserve nicht prophylaktisch bei einem festen Termin ausgetauscht werden müssen, sondern weitgehend aufgebraucht werden können. Gleiches gilt auch für das Motorenöl. Bedarfsgerechte Wartungsaufrufe können daher helfen, Ressourcen zu sparen.

Tel. 03471/8696545

Copyright @ All Rights Reserved